Finanzielle Unterstützung für Aus- und Weiterbildung

Neue Berufsperspektiven mit den New Placement Angeboten von Benedict

03.05.2021

|

Zürich / Luzern / Bern / St. Gallen

Die New Placement Strategie von Benedict basiert auf einer individuellen Berufsberatung und Zukunftsplanung. Es werden Qualifizierungslücken ermittelt und Bedürfnisse auf dem Arbeitsmarkt mit gezielten Weiterbildungsmöglichkeiten verknüpft.

Die kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsmarktfähigkeit ist ein zentrales Ziel für Arbeitnehmende und ­Arbeitgebende. Benedict liefert den ganzheitlichen und nachhaltigen Lösungsansatz und bietet Unternehmen, Behörden und Organisationen individuell angepasste Dienstleistungen.

Unser New Placement Programm führt Stellensuchende in vier Schritten zum Erfolg:

1. Standortbestimmung
In der Standortbestimmung führen wir gemeinsam mit den Kandidaten eine individuelle Bedarfsanalyse durch.

2. Laufbahnberatung
Anhand eines persönlichen Qualifikationsprofils werden mögliche Laufbahn-Optionen aufgezeigt.

3. Schulungskonzept
Das Schulungskonzept identifiziert Qualifizierungslücken und zeigt auf, wie diese geschlossen werden können.

4. Job Placement
Zusätzlich unterstützt Benedict die Kandidaten bei der Suche nach passenden freien Stellen.

Benedict verbessert Berufschancen und Arbeitsmarktfähigkeit

Benedict bietet ein breites Bildungsangebot mit hoher Durchlässigkeit an. Die weite Verbreitung der Benedict-Schulen und die Partnerschaft mit der Business School Robert Gordon University RGU in Aberdeen gewährleistet, dass ihre Zertifikate und Diplome sowohl nationale Anerkennung als auch internationales Ansehen geniessen. Mit ihrem Digital Live Campus bietet Bénédict ein online Lernsystem an, welches das ortsunabhängige Lernen ermöglicht. Die Weiterbildungsmöglichkeiten bei Benedict sind in der Schweiz einzigartig.


Langjährige, erfolgreiche Bildungspartnerschaft mit RGU (Robert Gordon University)


Benedict übernimmt die Koordination und Administration inklusive Reporting in Bezug auf sämtliche Weiterbildungsbedürfnisse der Stellensuchenden.
 
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, um mehr darüber zu erfahren, wie Benedict mit dem New Placement Konzept Stellensuchenden zurück in den Arbeitsmarkt mit besseren Berufschancen verhilft.

Beratungstermin vereinbaren, kostenlos und unverbindlich

Neue Berufsperspektiven mit den New Placement Angeboten von Benedict

03.05.2021

|

Zürich / Luzern / Bern / St. Gallen

Die New Placement Strategie von Benedict basiert auf einer individuellen Berufsberatung und Zukunftsplanung. Es werden Qualifizierungslücken ermittelt und Bedürfnisse auf dem Arbeitsmarkt mit gezielten Weiterbildungsmöglichkeiten verknüpft.

Die kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsmarktfähigkeit ist ein zentrales Ziel für Arbeitnehmende und ­Arbeitgebende. Benedict liefert den ganzheitlichen und nachhaltigen Lösungsansatz und bietet Unternehmen, Behörden und Organisationen individuell angepasste Dienstleistungen.

Unser New Placement Programm führt Stellensuchende in vier Schritten zum Erfolg:

1. Standortbestimmung
In der Standortbestimmung führen wir gemeinsam mit den Kandidaten eine individuelle Bedarfsanalyse durch.

2. Laufbahnberatung
Anhand eines persönlichen Qualifikationsprofils werden mögliche Laufbahn-Optionen aufgezeigt.

3. Schulungskonzept
Das Schulungskonzept identifiziert Qualifizierungslücken und zeigt auf, wie diese geschlossen werden können.

4. Job Placement
Zusätzlich unterstützt Benedict die Kandidaten bei der Suche nach passenden freien Stellen.

Benedict verbessert Berufschancen und Arbeitsmarktfähigkeit

Benedict bietet ein breites Bildungsangebot mit hoher Durchlässigkeit an. Die weite Verbreitung der Benedict-Schulen und die Partnerschaft mit der Business School Robert Gordon University RGU in Aberdeen gewährleistet, dass ihre Zertifikate und Diplome sowohl nationale Anerkennung als auch internationales Ansehen geniessen. Mit ihrem Digital Live Campus bietet Bénédict ein online Lernsystem an, welches das ortsunabhängige Lernen ermöglicht. Die Weiterbildungsmöglichkeiten bei Benedict sind in der Schweiz einzigartig.


Langjährige, erfolgreiche Bildungspartnerschaft mit RGU (Robert Gordon University)


Benedict übernimmt die Koordination und Administration inklusive Reporting in Bezug auf sämtliche Weiterbildungsbedürfnisse der Stellensuchenden.
 
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, um mehr darüber zu erfahren, wie Benedict mit dem New Placement Konzept Stellensuchenden zurück in den Arbeitsmarkt mit besseren Berufschancen verhilft.

Beratungstermin vereinbaren, kostenlos und unverbindlich

Neue Berufsperspektiven mit den New Placement Angeboten von Benedict

03.05.2021

|

Zürich / Luzern / Bern / St. Gallen

Die New Placement Strategie von Benedict basiert auf einer individuellen Berufsberatung und Zukunftsplanung. Es werden Qualifizierungslücken ermittelt und Bedürfnisse auf dem Arbeitsmarkt mit gezielten Weiterbildungsmöglichkeiten verknüpft.

Die kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsmarktfähigkeit ist ein zentrales Ziel für Arbeitnehmende und ­Arbeitgebende. Benedict liefert den ganzheitlichen und nachhaltigen Lösungsansatz und bietet Unternehmen, Behörden und Organisationen individuell angepasste Dienstleistungen.

Unser New Placement Programm führt Stellensuchende in vier Schritten zum Erfolg:

1. Standortbestimmung
In der Standortbestimmung führen wir gemeinsam mit den Kandidaten eine individuelle Bedarfsanalyse durch.

2. Laufbahnberatung
Anhand eines persönlichen Qualifikationsprofils werden mögliche Laufbahn-Optionen aufgezeigt.

3. Schulungskonzept
Das Schulungskonzept identifiziert Qualifizierungslücken und zeigt auf, wie diese geschlossen werden können.

4. Job Placement
Zusätzlich unterstützt Benedict die Kandidaten bei der Suche nach passenden freien Stellen.

Benedict verbessert Berufschancen und Arbeitsmarktfähigkeit

Benedict bietet ein breites Bildungsangebot mit hoher Durchlässigkeit an. Die weite Verbreitung der Benedict-Schulen und die Partnerschaft mit der Business School Robert Gordon University RGU in Aberdeen gewährleistet, dass ihre Zertifikate und Diplome sowohl nationale Anerkennung als auch internationales Ansehen geniessen. Mit ihrem Digital Live Campus bietet Bénédict ein online Lernsystem an, welches das ortsunabhängige Lernen ermöglicht. Die Weiterbildungsmöglichkeiten bei Benedict sind in der Schweiz einzigartig.


Langjährige, erfolgreiche Bildungspartnerschaft mit RGU (Robert Gordon University)


Benedict übernimmt die Koordination und Administration inklusive Reporting in Bezug auf sämtliche Weiterbildungsbedürfnisse der Stellensuchenden.
 
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, um mehr darüber zu erfahren, wie Benedict mit dem New Placement Konzept Stellensuchenden zurück in den Arbeitsmarkt mit besseren Berufschancen verhilft.

Beratungstermin vereinbaren, kostenlos und unverbindlich

Neue Berufsperspektiven mit den New Placement Angeboten von Benedict

03.05.2021

|

Zürich / Luzern / Bern / St. Gallen

Die New Placement Strategie von Benedict basiert auf einer individuellen Berufsberatung und Zukunftsplanung. Es werden Qualifizierungslücken ermittelt und Bedürfnisse auf dem Arbeitsmarkt mit gezielten Weiterbildungsmöglichkeiten verknüpft.

Die kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsmarktfähigkeit ist ein zentrales Ziel für Arbeitnehmende und ­Arbeitgebende. Benedict liefert den ganzheitlichen und nachhaltigen Lösungsansatz und bietet Unternehmen, Behörden und Organisationen individuell angepasste Dienstleistungen.

Unser New Placement Programm führt Stellensuchende in vier Schritten zum Erfolg:

1. Standortbestimmung
In der Standortbestimmung führen wir gemeinsam mit den Kandidaten eine individuelle Bedarfsanalyse durch.

2. Laufbahnberatung
Anhand eines persönlichen Qualifikationsprofils werden mögliche Laufbahn-Optionen aufgezeigt.

3. Schulungskonzept
Das Schulungskonzept identifiziert Qualifizierungslücken und zeigt auf, wie diese geschlossen werden können.

4. Job Placement
Zusätzlich unterstützt Benedict die Kandidaten bei der Suche nach passenden freien Stellen.

Benedict verbessert Berufschancen und Arbeitsmarktfähigkeit

Benedict bietet ein breites Bildungsangebot mit hoher Durchlässigkeit an. Die weite Verbreitung der Benedict-Schulen und die Partnerschaft mit der Business School Robert Gordon University RGU in Aberdeen gewährleistet, dass ihre Zertifikate und Diplome sowohl nationale Anerkennung als auch internationales Ansehen geniessen. Mit ihrem Digital Live Campus bietet Bénédict ein online Lernsystem an, welches das ortsunabhängige Lernen ermöglicht. Die Weiterbildungsmöglichkeiten bei Benedict sind in der Schweiz einzigartig.


Langjährige, erfolgreiche Bildungspartnerschaft mit RGU (Robert Gordon University)


Benedict übernimmt die Koordination und Administration inklusive Reporting in Bezug auf sämtliche Weiterbildungsbedürfnisse der Stellensuchenden.
 
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, um mehr darüber zu erfahren, wie Benedict mit dem New Placement Konzept Stellensuchenden zurück in den Arbeitsmarkt mit besseren Berufschancen verhilft.

Beratungstermin vereinbaren, kostenlos und unverbindlich