Dipl. Entspannungsberater/in & Entspannungstrainer/in (mit Yoga)

Kursbeschreibung

Diese Ausbildung ist eine Zweitausbildung für Interessenten/-innen, die entweder bereits einen Beruf im Gesundheits- oder Sportwesen erlernt haben oder in einem solchen Beruf tätig sind oder einfach Interesse für sich und andere mitbringen und sich als Dienstleister/in verstehen. Der Umgang mit Menschen bereitet Ihnen keine Mühe, und die Freude, anderen eine entspannte Grundhaltung im Leben zu vermitteln, die Voraussetzung für Klarheit, Distanz und Souveränität ist, ist für Sie ein ernstes Anliegen!

Kursziele

Sie eignen sich die Kompetenz für sich und andere an, die Wahrnehmung des Lebens zu ändern und fördern die positive Einstellung und Sichtweise in allen Lebenslagen. Zu Ihren Beratungskompetenzen zählen die wichtigsten Entspannungsmethoden.

Dieses Berufsbild eröffnet neue Tätigkeitsgebiete. Um diese Aufgabe in einem Team oder als Teamleiter/in ausführen zu können, werden in diesem Lehrgang nicht nur die fachtechnischen Grundlagen vermittelt, sondern auch die für die Umsetzung notwendige Methodik und Fachdidaktik (Kursplanung, Präsentationstechnik, Beratungsgespräch).

Teilnehmerkreis

Unsere Ausbildung ist für alle Teilnehmer offen, die sich mit den Themen Wellness, Stress und  Entspannung, Anti-Aging, Medizin, Kosmetik, Fitness, Tourismus, Kur, Sport, Pflege oder Pädagogik beschäftigen
oder
die entsprechenden Methoden für das persönliche Entspannungsprogramm erwerben und für sich nutzen möchten
oder
für die berufliche Weiterbildung wie z. B:

  • Berufe mit medizinischer Grundausbildung
  • Arzt- und Spitalsekretärin
  • Medizinische Sekretärin H+
  • Pharma-Assistent/in
  • Fitness- und Wellnessberater/in*
  • Ernährungsberater/in*
  • Gesundheitsberater/in*
  • Gesundheitsmasseur/in*
  • Heilpraktiker/in
  • Lebensberater/in
  • andere Berufsausbildungen nach Absprache
  • Medizinische Vorkenntnisse (Theorie und Praxis) von Vorteil

*Einzelne Modulabschlüsse unserer Weiterbildungslehrgänge, sofern nicht mehr als zwei Jahre alt, können an diese Ausbildung angerechnet werden. Sollten diese Module an einer anderen Schule abgeschlossen worden sein, so sind diese Abschlüsse zu dokumentieren, damit eine Dispensation vorgenommen werden kann.

Methoden

Qualifizierte Dozenten/-innen vermitteln Ihnen im modernen Gruppenunterricht das nötige Know-how, das Sie sofort im beruflichen Alltag anwenden können (Praxistransfer). Zwischenprüfungen ermöglichen es Ihnen, die Entwicklung Ihrer Ausbildung jederzeit im Auge zu behalten (Erfolgskontrollen).

Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestalter: vollendetes 21. Altersjahr
  • Berufsabschluss oder gleichwertige Ausbildung
  • oder mehrjährige Berufspraxis

* Einzelne Modulabschlüsse unserer Weiterbildungslehrgänge, sofern nicht mehr als 2 Jahre alt, können an diese Ausbildung angerechnet werden. Sollten diese Module an einer anderen Schule abgeschlossen worden sein, so sind diese Abschlüsse zu dokumentieren, damit eine Dispensation vorgenommen werden kann.

Kursinhalte

PMR Progressive Muskelrelaxation EST 01 - Entspannungsverfahren im Überblick, Begriff und Methode der progressiven Muskelrelaxation, Unterschiede zu anderen Formen, Unterschiede zum AT und zur Meditation, Trainingsaufbau (sechs Schritte), mentale Beeinflussung muskulärer Veränderungen bzw. autonomer Funktionen, Durchführung, Anwendungsbereiche, Beschreibung der Sitzungen und deren Verwendung

AT Autogenes Training EST 02 - Einführung, Rahmenbedingungen, physiologische und psychische Effekte des autogenen Trainings, Indikation und Kontraindikation, Abbruchphänomen, Wirksamkeit des autogenen Trainings

Qi Gong EST 03 -
Begriff und Bedeutung, Steuerung der körpereigenen Energie für Körper und Geist, Atmung, Atemtechniken, vitalpunktstimulierende Körperbewegungen (Regulierung der Organfunktionen und Harmonisierung der Körperkräfte), Bewegung und Selbstmassage

Klangschalen-Massage EST 04 - Einführung und Anwendung sanfter Massage, Auflösung von Verspannungen und Blockaden durch die Vibration der Klangschalen, positive Beeinflussung von Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft

Imagination & Meditation EST 05 - Einführung, ausgewählte imaginative Verfahren, Wirkgrössen der emotionalen Imagination, Effektkontrolle und Schlussfolgerungen, Einleitung zur Meditation, Meditationsmethoden (Meditation mit Bewegung, christliche und fernöstliche Traditionen, Zen, Vipassana, Yoga u. a)

Yoga (Einführung) EST 06 -
Geschichte und Philosophie des Yoga (Lehre der Schulung von Körper, Atem, Konzentration und Entspannung, philosophische Traditionen Indiens (Brahamismus, Buddhismus), Anatomie des Menschen im Hinblick auf die Yogapraxis, Yoga-Arten: Hatha-Yoga (körperorientiert), Kundalini (energieorientiert), Raja (mentale Orientierung), Yoga-Stellungen, Atemübungen, Tiefenentspannung

Farben & Düfte EST 07 -
Einführung in die Welt der Farben und Aromen zur Beeinflussung von Stimmungen, Farben, Düfte und ihre Auswirkungen bei der Kleidung und in der Wohnraumgestaltung (Aroma- und Farblampen, Bäder, Wickel und Massagen mit ätherischen Ölen), grundlegende Wirkungen der Spektralfarben und die wichtigsten Düfte zur Beruhigung des ganzheitlichen Systems

Gesprächsführung WBT 04 -
Lerntypen, Lernen zu lernen, Kommunikation, Teambildung, Erfahrungsaustausch, Analyse von Konfliktsituationen, Erarbeitung von Lösungswegen und Strategien, Methoden und Handwerkszeug, Steigerung der Kommunikationsfähigkeit, Beratungsgespräch (menschliche Denk- und Motivationsstrukturen), Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Gesprächsformen, Widerstand und Einwände des Klienten als Bausteine für Lösungen, Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen und Menschen, Betreuung und Instruktion, Möglichkeiten zur Einbindung des Klienten in die Mitverantwortung, Feedback

Wahlfächer

Die Wahlfächer sind im Kursgeld inbegriffen

  • Grundkurs Digital Business / Arbeitsplatz 4.0
  • Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
  • Deutsche Rechtschreibung / Grammatik
  • Tastaturschreiben / Informatik / Buchhaltung

Kostenlose Vorkurse

Sobald Sie sich für eine Ausbildung an unserer Schule angemeldet haben, können Sie von unseren kostenlosen Vorkursen in Sprachen, Informatik, deutscher Grammatik/Rechtschreibung, Tastaturschreiben und weiteren Programmen profitieren.

Diplome / Kompetenznachweis

Abschluss nach 2 Semestern: Dipl. Entspannungsberater/in & Trainer/in Benedict


Im Kursgeld sind die folgenden Leistungen eingeschlossen:

  • Alle Unterrichtslektionen, erteilt von qualifizierten und erfahrenen Lehrpersonen
  • Lehr- und Prüfungsmaterial sowie Online-Unterlagen zur Vertiefung des Stoffes und zur Prüfungsvorbereitung
  • kostenloser WLAN-Zugang während Ihrer Ausbildungszeit (ausser Luzern)
  • unbegrenzte Nutzung unseres Workshops mit permanenter Lehrerbetreuung
  • ordentliche Prüfungsgebühren der Schule
  • Ausfertigung des Notenausweises und der Diplomurkunde
  • Ihre Teilnahme an der Diplomfeier
  • kostenlose Benutzung unserer Parkplätze (nur in Zürich)

Profitieren Sie zusätzlich - mit Benedict Plus

  • vom Besuch der kostenlosen Vorbereitungskurse im Wert von CHF 850.--, z. B. Tastaturschreiben, Anwender-Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen – Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch, nach erfolgter Kursanmeldung.
  • z. B. im Wert von CHF 1500.-- von einem 100-Stunden-Abonnement im professionell betreuten Lerncenter – gültig für kostenlose Wahlfächer während und zwei Jahre nach Ihrem Lehrgangsbesuch. Für Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen wie Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch. 
  • Zudem gewähren wir Ihnen interessante Treuerabatte auf Folgekurse, die Sie dank Ihrem Einsatz noch einen Schritt weiter bringen können.
  • Wir nehmen uns für Sie gerne Zeit für eine kostenlose und fundierte Ausbildungsberatung: Bestandsaufnahme Ihres aktuellen Lebenslaufs und Erläuterung Ihrer beruflichen Möglichkeiten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vorstellungen und Zielsetzungen.
  • Persönliche und unverbindliche Standortbestimmung, Laufbahnberatung und Karriereplanung.


zurück