Diplomfeier der Bénédict-Schule Zürich & BVS Business-School Zürich
Freitag, 22. Mai 2015 im Hotel Marriott Zürich


Ein Meilenstein für unsere Diplomandinnen und Diplomanden!


Die Benedict-Schule Zürich und die BVS Zürich begrüsste die Diplomandinnen und Diplomanden der Abteilungen Handel, Kader und Medizin/Gesundheit sowie eine grosse Anzahl Gäste zur ersten Diplomfeier in diesem Jahr - der Frühlingsfeier bei mehr oder weniger frühlingshaften Temperaturen! Erneut ein riesen Erfolg - mit rund 600 Anwesenden bei 569 Absolventinnen und Absolventen der Abschlussklassen!

Verwaltungsratspräsident der Benedict/BVS-Schulen, Heinrich Meister, gratulierte den Absolventinnen und Absolventen und bedankte sich bei den Lernenden und Lehrpersonen für das entgegengebrachte Vertrauen. Er verwies in seiner Ansprache auf die "Education permanente", die Halbwertszeit des Wissens sowie auf den zyklischen Prozess der Aus- und Weiterbildung nach dem Motto: "Wer nicht handelt - wird gehandelt". Er bedankte sich bei allen Anwesenden und hob seinen Respekt gegenüber den Absolventinnen und Absolventen hervor, da viele die Weiterbildung unter viel grösserer Belastung, manchmal auch mit Entbehrungen verbunden, beendet haben - aber nicht desto trotz erfolgreich!
Als Höhepunkt der Feier durften unsere Lernenden des Programms Bachelor of Arts in Business Administration der Robert Gordon University (RGU) das wohlverdiente Degree von Dean Prof. Rita Marcella, direkt entgegennehmen. Wirklich eine Ehre: Sie betonte die Wichtigkeit der international ausgerichteten und anerkannten Weiterbildung und ermunterte alle Absolventinnen und Absolventen sich unablässig weiterzubilden und das Gelernte auch direkt im Berufsleben anzuwenden. Dass für beide Institutionen ein attraktives berufsbegleitendes Bildungsangebot im Mittelpunkt steht, ist selbstverständlich. So bietet die Bénédict/BVS Zürich mit dem langjährigen Kooperationspartner Robert Gordon University, deren Business School nun das 50. Jubiläum feiern durfte, Bildungsgänge bis auf Stufe Masterabschluss an.

Nach der Übergabezeremonie von Diplomen und Degrees lud die Benedict/BVS zum Apéro und zur Live Dancing Night mit Suzi ein. Die musikalische Vielfalt - von Pop bis Rock - begeisterte nicht nur das tanzende Publikum. Kein Wunder, dass erst so gegen Mitternacht die Letzten diesen ihnen gewidmeten Event verliessen!

Wir danken allen, die dabei sein konnten, für das Interesse und das Vertrauen, auch für die persönlichen Gespräche - viele äusserst glückliche Gesichter - und darum freuen wir uns natürlich schon jetzt auf unseren nächsten Anlass im November 2015 mit unseren Absolventinnen und Absolventen! - Ihr M. Biland