Stipendien Zürich

Stipendienbeiträge

Handel
Kompakt Handelsdiplom VSH CHF 300.-
Intensiv Handelsdiplom VSH CHF 500.-

Kader
Sachbearbeiter/in Rechnungswesen CHF 500.-

Subjektfinanzierung (Bundesbeiträge)


Finanzierung von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Prüfungen (eidg. Fachausweise, eidg. höhere Fachprüfungen)


Das eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF hat ein Massnahmenpaket zur Stärkung der höheren Berufsbildung (hbb) erarbeitet. Dazu gehört eine stärkere finanzielle Unterstützung von Absolvierenden von vorbereitenden Kursen für eidgenössische Berufsprüfungen und eidgenössische höhere Fachprüfungen. Das Parlament hat die dafür notwendige Änderung des Berufsbildungsgesetzes im Rahmen der BFI-Botschaft 2017-2020 im Dezember 2016 angenommen. Die Vernehmlassung zur Änderung der Berufsbildungsverordnung für die Regelung des Vollzugs dauerte vom 22. Februar bis 30. Mai 2017. Im Herbst 2017 entscheidet der Bundesrat abschliessend über das Vorhaben. Die Einführung der neuen Finanzierung ist für den 1. Januar 2018 vorgesehen. (Quelle: https://www.sbfi.admin.ch/sbfi/de/home/themen/hbb/finanzierung.html, Stand Juni 2017)

Weiterführende wichtige Informationen zum Antrag der Subjektfinanzierung für Lernende/Studierende finden Sie auf der offiziellen Plattform des Bundes - https://www.sbfi.admin.ch/sbfi/de/home/themen/hbb/finanzierung/teilnehmende-und-absolvierende.html
mit dem Informationsblatt des SBFI zur Subjektfinanzierung sowie der Liste unserer vorbereitenden Bildungsgänge auf eidgenössische Prüfungen


Übersicht der aktuell unterstützten Benedict/BVS-Bildungsgänge Zürich

Zudem auf dieser Plattform finden Sie  4 Rubriken

1)    mit Angaben, ab wann diese Finanzierung gilt
2)    mit Angaben, wer die Beiträge erhält
3)    mit Angaben zu den Voraussetzungen, damit Sie Beiträge erhalten
4)    mit Angaben zur finanziellen Unterstützung (auch durch Dritte)

Beachten Sie: Diejenigen, die einen prüfungsvorbereitenden Bildungsgang (eidgenössische Berufs- oder Höhere Fachprüfung) nach dem
01. Januar 2017 begonnen
haben, und bis heute keinen Anspruch auf einen Kantonsbeitrag hatten, können trotzdem in den Genuss einer Finanzierung des Bundes kommen -  Voraussetzung: "Es wurde ein auf der Liste der vorbereitenden Kurse verzeichneter Kurs (bzw. mehrere vorbereitende Kurse) absolviert. Als Nachweis ist eine Bestätigung über die vom Absolvierenden bezahlten sowie die anrechenbaren Kursgebühren (Zahlungsbestätigung) einzureichen. Die Zahlungsbestätigung wird den Kursteilnehmenden bzw. Absolvierenden von den Kursanbietern ausgestellt für Kurse, die auf der Liste der vorbereitenden Kurse verzeichnet sind und mit Kursbeginn nach dem 1.1.2017 (vorausgesetzt, die Kurse wurden nicht kantonal über die interkantonale Fachschulvereinbarung FSV subventioniert). Das SBFI empfiehlt den Kursteilnehmenden bzw. Absolvierenden, sich ab Herbst 2017 bei ihren Kursanbietern nach der Zahlungsbestätigung zu erkundigen (Quelle: siehe oben, Rubrik 3)."

Unsere Berater können Ihnen weiterhelfen.

 

 


Kantonsbeiträge


Wichtig:
Diese Aufstellung ist für alle Lernenden/Studierenden gültig im Kanton Zürich und für Bildungsgänge, die vor dem 01.08.2017 begonnen haben und beitragsberechtigt sind. Ab dem 01.08.2017 gelten die Bestimmungen der Subjektfinanzierung des Bundes. Weitere Informationen https://www.sbfi.admin.ch/sbfi/de/home/themen/hbb/finanzierung/teilnehmende-und-absolvierende.html

Berufsziel Richtung Studiengänge Kurskosten brutto Kantonsbeitrag Kurskosten netto
Kader Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF 21'000 15'000 6'000
Techn. Kaufleute Technische/r Kauffrau/Kaufmann BP 13'750 3'500 10'250
Modul 1: Bürofachdiplom   4'300
Modul 2: HWD VSK   6'200
Modul 3: Vorbereitungskurs zur/zum Techn. Kauffrau/-mann   3'250
Führung Führungsfachfrau/-mann BP 12'400 3'248 9'152
Modul 1: Dipl. Wirtschaftsfachmann/-frau HWD VSK   6'200
Modul 2: Leadership SVF   4'400
Modul 3: Vernetzungsmodul / Prüfungsvorbereitung   1'800
Verkauf Verkaufsfachfrau/-mann BP 10'400 2'800 7'600
Modul 1: Verkaufsassistent/in MarKom bzw. VSK   2'500
Modul 2: Vorbereitungskurs zur/zum Verkaufsfachfrau/-mann   7'900
Verkaufsleiter/in HFP 10'400 3'219 7'181
Marketing Marketingfachfrau/Marktingfachmann BP 10'400 2'800 7'600
Modul 1: Marketingassistent/in MarKom bzw. VSK   2'500
Modul 2: Vorbereitungskurs zur/zum Marketingfachfrau/-mann   7'900
Marketingleiter HFP 10'400 3'501 6'899
Personal Personalfachfrau/-mann BP 10'390 3'136 7'254
Modul 1: Personalassistent/in HRSE bzw. VSK   2'900
Modul 2: Vorbereitungskurs zum/zur Personalfachfrau/-mann   7'490
Personalleiter HFP 12'950 2'520 10'430
Finanzen Fachmann/-frau Finanz- und Rechnungswesen BP 14'400 3'500 10'900
Logistik Logistikfachmann/-frau BP 12'080 2'856 9'224
Modul 1: Logistikassistent/in BVS SSC Zertifikat   3'980
Modul 2: Vorbereitungskurs zum/zur Fachfrau/-mann Logistik   8'100
Logistikleiter HFP   7'800 2'352 5'448
Einkauf Einkaufsfachmann/-frau BP 14'380 2'464 11'916
Modul 1: Logistikassistent/in BVS SSC Zertifikat   3'980
Modul 2: Vorbereitungskurs zur/zum Fachfrau/-mann Einkauf 10'400
Einkaufsleiter HFP 17'900 2'352 15'548
 
GL-Assistenz Direktionsassistent/in BP   9'200 3'276 5'924
Kommunikation Kommunikationsplaner/in BP 11'400 3'500 7'900
Modul 1: Marketing/Verkaufsassistent/in MarKom bzw. VSK   2'500
Modul 2: Vorbereitungskurs Kommunikationsplaner/in   8'900
Kommunikationsleiter/in HFP 20'900 3'290 17'610
Public Relations PR-Fachleute BP 17'700 3'360 14'340
Modul 1: Marketing/Verkaufsassistent/in MarKom bzw. VSK   2'500
Modul 2: Vorbereitungskurs PR-Fachfrau/-mann 15'200
PR-Berater/in HFP 28'000 3'501 24'499
Medizin Med. Praxiskoordinator/in BP administrative Richtung   6'900 2'240 4'660
Med. Praxiskoordinator/in BP klinische Richtung   6'900 2'240 4'660
Pharmaspezialist/in BP
Med. Masseur/in BP 31'600 3'500 28'100
Fitnessinstruktor/in BP   2'600    700 1'900
Informatik ICT-Applikationsentwickler/in BP   9'500 3'498 6'002
ICT-System- und Netzwerktechniker/in BP 10'500 3'498 7'002
Wirtschaftsinformatiker /in BP 14'900 3'345 11'555
Mediamatiker/in BP 11'800 3'136 8'664

Legende:

FSV: Fachschulvereinbarung (der Kantone)
VSK: Verband Schweizer Kaderschulen
EFZ: Fähigkeitszeugnis (eidg. Berufslehre/Grundbildung)
HWD: Höheres Wirtschaftsdiplom VSK
FA: Fachausweis (eidg. Berufsprüfung/Weiterbildung)
MarKom: Trägerverein für die Zertifikatsprüfung (Marketing etc.)
HFP: Höhere Fachprüfung (eidg./dipl./Weiterbildung)
HRSE: Trägerverein für die Zertifikatsprüfung HR
HF: Höhere Fachschule (eidg.)
SSC: Trägerverein für die Zertifikatsprüfung Logistik, Einkauf etc.)

 

Wichtig:

Kurskosten:
Kosten ohne externe Zertifikatsgebühren, eidg. Prüfungsgebühren oder andere im Zusammenhang mit der externen Prüfung anfallenden Kosten, Nachhol- oder Wiederholungsprüfungen, Lernprogramme oder ähnliches.
Die Kosten sind in CHF angegeben.

Kantonsbeiträge:
Der Kanton Zürich beteiligt sich aktuell mit Fr. 7.- auf max. 500 Lektionen bis zum Prüfungsziel FA oder HFP.

Vorbehalt:
Bitte beachten Sie, dass diese Angaben für den Kanton Zürich gelten und erst wirksam werden, wenn das Mittelschul- und Berufsbildungsamt des Kantons Zürich die Zustimmung pro eingereichtes Dossier erteilt hat und eine Zahlung erfolgt ist. Die Kantone behalten sich ausdrücklich vor, jederzeit Änderungen vornehmen zu können.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und stehen Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung!