„Sprachen sind der Schlüssel zur Welt“

Warum soll ich einen Sprachkurs in Zürich besuchen?

Französischkurs im Power-Free-System A1 bis C2

Unser Französischkurs:
Flexibler Einzelunterricht und Konversationskurse, kombiniert durch das multimediale Sprachlerncenter mit permanenter Lehrerbetreuung, ca. 6 - 8 Teilnehmer/innen, wahlweise mit E-Learning Komponente.

Kursstufe: A1 bis C2

Kursbeschreibung

Das Power-Free-System ist die einzigartige Sprachlehrmethode mit freier Zeit- und Kurswahl (freie Zeiteinteilung durch den/die Teilnehmer/in). Es besteht aus folgenden Unterrichtskomponenten:
Einzelunterricht, Sprachlerncenter, Konversation & E-Learning mit qualifizierter Lehrperson

1. Phase: Französisch lernen im Einzelunterricht
Im Einzelunterricht wird neuer Lernstoff vermittelt. Terminliche und inhaltliche Wünsche sowie individuelle Themenschwerpunkte werden berücksichtigt.

  • multimediales Sprachlerncenter mit Lehrerbetreuung
  • Konversationsgruppe mit Lehrer/in
  • E-Learning mit Tutor-Begleitung

Dadurch kann den persönlichen Bedürfnissen der Teilnehmerin/des Teilnehmers noch besser Rechnung getragen werden, d. h. individuelle Schwerpunkte können spezifisch berücksichtigt werden (Umgangssprache, Fachsprache usw.).

  • Sie bestimmen die Unterrichtszeit und setzen den Kursbeginn fest
  • Sie kommen wann und sooft Sie wollen
  • Sie arbeiten nur, wenn Sie wirklich dazu motiviert sind
  • Sie lernen, repetieren und arbeiten in der Schule, solange und sooft es Ihre Zeit erlaubt (kostenlose Wiederholung)
  • Sie nehmen kostenlos an unseren Konversationskursen teil
  • Sie sind örtlich ungebunden dank E-Learning
  • Sie haben mehr Spass beim Lernen

2. Phase: Sprachlerncenter
In dem nach neusten Erkenntnissen ausgebauten und mit innovativer Lern-Software ausgestatteten Sprachlerncenter üben die Lernenden den Stoff erneut. Trainiert werden können dabei auch eigene Themenschwerpunkte: Vokabeln, Aussprache oder die Vorbereitung auf ein Sprachdiplom. Im Sprachlerncenter wird nicht allein gelernt, die Kursteilnehmer werden ganztags von einer kompetenten Lehrkraft betreut, die den Lernenden unterstützend zur Seite steht. Der grosse Vorteil: Im Benedict Power-Free-System kommen Sie, wann und so oft Sie wollen, mit freier Zeit- und Kurseinteilung, wahlweise im Sprachlerncenter.

3. Phase: Konversation
In regelmässig stattfindenden Konversationsgruppen wird das Gelernte mündlich angewandt und vertieft. So wird speziell das Sprechen trainiert - für viele Menschen das Schwierigste in einer Fremdsprache, denn Lernen von- und miteinander bringt beste Lernerfolge. Das Lernen in kleinen Gruppen macht Spass und das gelernte Wissen kann hier angewendet werden.

4. Phase: E-Learning
Als weiteres Element profitieren Bénédict-Kursteilnehmer neu vom tutoriell begleiteten E-Learning. Sie trainieren das Gelernte also erneut, wo und wann Sie wollen, zum Beispiel am Arbeitsplatz, in den Ferien oder zuhause. Auch hierbei sind Sie nicht allein - Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihrem Tutor eine E-Mail zu schreiben und erhalten postwendend Antwort.

Die E-Learning-Komponente wurde von renommierten Softwarefirmen für Bénédict weiterentwickelt und umfasst neben einer Vielzahl von Videos und spannenden Übungen auch Lernkontrollen. Didaktisch gut aufgebaut, bietet das E-Learning gerade für Personen, die wenig Zeit haben um eine Sprache zu lernen oder eine Schule zu besuchen, eine interessante Alternative zu bestehenden Lernformen.

Kursziele

A1

  • Erlernen des Grundwortschatzes und der grammatikalischen Regeln
  • Satzstrukturen in Wort und Schrift
  • Bestehen der Prüfung A1

    A2

    • Erweiterung und Ergänzung des Wortschatzes
    • Ausbau der Grammatik und Strukturen
    • Erlernen der wichtigsten Regeln und der Satzelemente
    • Bestehen der Zertifikatsprüfung DELF A2

    B1

    • Erweiterung und Vertiefung des Wortschatzes
    • Ausbau der Grammatik und Satzstrukturen
    • Bestehen der Zertifikatsprüfung DELF A3

    B2

    • Ausbau und Erweiterung des Wortschatzes
    • Aufbau und Vertiefung der Grammatik und Satzstrukturen
    • Erfolgreiches Bestehen der Zertifikatsprüfung DELF A4

    C1

    • Erweiterung des Wortschatzes
    • Aufbau und Vertiefung der Grammatik und Satzstrukturen
    • Erfolgreiches Bestehen der Zertifikatsprüfung DALF A5

    C2

    • Festigung und Erweiterung des Wortschatzes
    • Vertiefung der Grammatik
    • Kompetenznachweis in gesprochener Sprache
    • Bestehen der Diplomprüfung DALF A6

      Teilnehmerkreis

      • Für alle, die Französisch lernen wollen oder müssen und den individuellen Unterricht einem starren Stundenplan vorziehen
      • Für alle die eine Sprache möglichst intensiv erlernen wollen
      • Für Schüler/innen zur Notenverbesserung
      • Für Fortgeschrittene, die vorhandene Sprachkenntnisse auffrischen und vertiefen wollen

      Spezialisierungskurs für Wirtschaft und Technik 60 bis 80 Stunden; allgemeine Wortschatzerweiterung um ca. 600 Wörter, Konversationstraining, Einführung in Verhandlungs-, Vortrags- und Konferenztechnik, Erlernen von Fachausdrücken, Redewendungen und Fachterminologie aus den Bereichen Wirtschaft und Technik nach individueller Absprache und Zielsetzung.

        Zugangsvoraussetzungen

        A1

        • Sprachzertifikat Benedict, Stufe Anfänger
        • oder Einstufungstest

        A2

        • Sprachzertifikat DELF A1
        • oder Einstufungstest

        B1

        • Sprachzertifikat DELF A2
        • oder Einstufungstest

        B2

        • Sprachzertifikat DELF A3
        • oder Einstufungstest

        C1

        • Sprachzertifikat DELF A4
        • oder Einstufungstest

          C2

          • Sprachzertifikat DALF A5
          • oder Einstufungstest

          Der Einstufungstest ist kostenlos und unverbindlich.

          Kursinhalte

          A1

          • Erweiterung des Grundwortschatzes um ca. 600 Wörter
          • Erarbeiten der grammatikalischen Grundlagen
          • Führen von Gesprächen (Umgangssprache)
          • Konversationstraining und Sprechübungen
          • Lesen und Verfassen von Texten
          • allgemeine mündliche und schriftliche Prüfungen
          • Prüfungsvorbereitung Zertifikat DELF A1

          A2

          • Aufbau und Ausbau des Wortschatzes um ca. 600 Wörter
          • Erlernen, Erweitern und Vertiefung der Grammatik und Strukturen
          • Schreiben und Verfassen von einfachen Texten
          • Übungen zum Hör- und Leseverstehen
          • Dialog- und Konversationsübungen
          • Prüfungsvorbereitung Zertifikat DELF A2 (Prüfungssimulationen)

          B1

          • Aufbau und Ausbau des Wortschatzes um ca. 900 Wörter
          • Erweitern und Vertiefen der grammatikalischen Regeln und Satzstrukturen
          • Texte schreiben und lesen
          • Übungen zum Hör- und Leseverständnis
          • Dialog- und Konversationsübungen
          • spezielle Prüfungsvorbereitung auf DELF A3 (Prüfungssimulationen)

          B2

          • Ausbau und Ergänzung des Wortschatzes um ca. 900 Wörter
          • Vertiefung und Festigung der Grammatik
          • Dialog- und Konversationstraining
          • Übungen zum Hör- und Leseverständnis
          • Vorbereitung auf die Diplomprüfung DELF A4 (Prüfungssimulation)

          C1

          • Ausbau und Erweiterung des Wortschatzes um ca. 900 Wörter
          • Festigung und Vertiefung der Grammatik
          • Dialog- und Konversationsübungen
          • spezielle Übungen und Prüfungstraining zur Vorbereitung der Diplomprüfung DALF A5 (Prüfungssimulation)

          C2

          • Grammatikübungen
          • Wortschatzerweiterung
          • Texte aus der französischen Literatur
          • Dialog- und Konversationstraining
          • Übungen und Texte zur Prüfungsvorbereitung DALF A6 (Prüfungssimulation)

          Diplome / Kompetenznachweis

          A1

          • Sprachzertifikat DELF A1
          • Sprachzertifikat Benedict Stufe 1

          A2

          • Zertifikat DELF A2
          • Sprachzertifikat Benedict Stufe 2

          B1

          • Zertifikat DELF A3 oder
          • Sprachzertifikat Benedict Stufe 3

          B2

          • Zertifikat DELF A4 oder
          • Sprachzertifikat Benedict Stufe 4

          C1

          • Zertifikat DALF A5 oder
          • Sprachzertifikat Benedict Stufe 5

          C2

          • Zertifikat DALF A6 oder
          • Sprachzertifikat Bénédict Stufe 6

          Kursort Zürich

          Benedict-Schule Zürich
          Militärstrasse 106
          8004 Zürich

          Tel: 044 242 12 60
          Fax: 044 291 07 90
          E-Mail: info.zh@benedict.ch

          Zu Fuss ca. 5 Min. ab HB/Europaallee
          Bus Nr. 31 Haltestelle Kanonengasse
          Bus Nr. 32 Haltestelle Militärstrasse  

          Ansicht Lageplan
          Gratis Parkplätze im Hause

          Kurskosten Zürich

          Kurskosten

          CHF 9.-- bis CHF 22.--
          (Kosten pro 60 Min., je nach Kursvariante)

          Kursbeschreibung

          Tag und Zeit flexibel wählbar.

          Lektionen

          Anzahl Lektionen frei wählbar.

          Teilnehmerzahl

          ca. 6 - 8 Teilnehmer/innen

          Kursbeginn Zürich

          Kursbeginn

          Sie bestimmen den Kursbeginn.

          Kursort Bern

          Benedict-Schule Bern
          Aarbergergasse 5
          3011 Bern

          Tel: 031 310 28 28
          Fax: 031 310 28 29
          E-Mail: info.be@benedict.ch

          Ansicht Lageplan
          Parkhaus Bahnhof & Parkhaus Metro

          Kurskosten Bern

          Kurskosten

          CHF 10.-- bis CHF 25.--
          (Kosten pro 60 Min., je nach Kursvariante)

          Kursbeschreibung

          Tag und Zeit flexibel wählbar.

          Lektionen

          Anzahl Lektionen frei wählbar.

          Teilnehmerzahl

          ca. 6 - 8 Teilnehmer/innen

          Kursbeginn Bern

          Kursbeginn

          Sie bestimmen den Kursbeginn.

          Kursort Luzern

          Benedict-Schule Luzern
          Inseliquai 12B
          Lakefront Center
          direkt am Bahnhof
          6005 Luzern

          Tel: 041 227 01 01
          Fax: 041 227 01 02
          E-Mail: info.lu@benedict.ch

          Weg zur Schule zu Fuss
          ab Bahnhof ca. 3 Min.


          Ansicht Lageplan
          Parkhaus Lakefront, Frohburg & Bahnhof

          Kurskosten Luzern

          Kurskosten

          ca. CHF 9.-- bis CHF 24.--
          (Kosten pro 60 Min., je nach Kursvariante)

          Kursbeschreibung

          Tag und Zeit flexibel wählbar. 

          Lektionen

          Anzahl Lektionen frei wählbar.

          Teilnehmerzahl

          ca. 6 - 8 Teilnehmer/innen

          Kursbeginn Luzern

          Kursbeginn

          Sie bestimmen den Kursbeginn.

          Kursort St. Gallen

          Benedict-Schule St.Gallen
          Neumarkt 1/
          St.-Leonhard-Strasse 35
          9001 St.Gallen

          Tel: 071 226 55 55
          Fax: 071 226 55 44
          E-Mail: info.sg@benedict.ch

          Ansicht Lageplan
          Parkplätze im Haus Neumarkt 1

          Kurskosten St. Gallen

          Kurskosten

          CHF 7.50 bis CHF 12.--
          (Kosten pro 60 Min., je nach Kursvariante)

          Kursbeschreibung

          Tag und Zeit flexibel wählbar.

          Lektionen

          Anzahl Lektionen frei wählbar.

          Teilnehmerzahl

          ca. 6 - 8 Teilnehmer/innen

          Kursbeginn St. Gallen

          Kursbeginn

          Sie bestimmen den Kursbeginn.


          zurück