Spezialist/in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis

Kursbeschreibung

Als Spezialist/Spezialistin in Unternehmensorganisation verfügen Sie über wichtige Kernkompetenzen. Sie setzen die Unternehmensziele in den einzelnen Prozessen um und bilden diese ab. Bei Ihrem Vorgehen achten Sie auf eine ganzheitliche Lösung im Sinne der Nachhaltigkeit. Haben die Veränderungen Auswirkungen auf die Organisationsstruktur, sprechen diese an und helfen bei der Um- und Neugestaltung mit. Sie verfügen über fundiertes Wissen in Projektmanagement und sind geschätzte Projektmitarbeitende, weil Sie über entsprechendes Methodenwissen verfügen und so einen wertvollen Beitrag leisten zum Projekterfolg. Für kleinere Projekte oder Teilprojekte übernehmen Sie die Leitung und tragen volle Verantwortung.

Kursziele

Mit der Berufsprüfung werden Personen angesprochen, die neu in den Unternehmensorganisation im weiteren Sinne tätig sind, oder die sich nach längerer Tätigkeit im Umfeld der Unternehmensorganisation einen Leistungsnachweis erarbeiten wollen. 

Teilnehmerkreis

Mit der Berufsprüfung werden Personen angesprochen, die neu in den Unternehmensorganisation im weiteren Sinne tätig sind, oder die sich nach längerer Tätigkeit im Umfeld der Unternehmensorganisation einen Leistungsnachweis erarbeiten wollen.

Methoden

Qualifizierte Dozenten/-innen vermitteln Ihnen im modernen Gruppenunterricht das nötige Know-how, das Sie sofort im beruflichen Alltag anwenden können (Praxistransfer). Zwischenprüfungen ermöglichen es Ihnen, die Entwicklung Ihrer Ausbildung jederzeit im Auge zu behalten (Erfolgskontrollen).

Zugangsvoraussetzungen

Zur Berufsprüfung wird laut Reglement Zugelassen, wer einen folgenden Ausweis

3.1.1 Zur Prüfung wird zugelassen, wer
a ) ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen beruflichen Grundbildung, ein Maturitätszeugnis (alle Typen), ein vom Bund anerkanntes Handelsdiplom oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und seit dessen Erwerb über mindesten zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt;
oder
b) über mindestens sechs Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt
Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühren.

Kursinhalte

Organisation
Handlungsfeld 1 Strukturmanagement
- Unternehmensstruktur verstehen, Prozesse abgrenzen, Aufgaben ableiten, Kommunikationssysteme gestalten

Handlungsfeld 2 Prozessmanagement - Prozesse definieren / neu entwickeln, Prozesse anpassen, Prozesse dokumentieren und visualisieren, Kontinuierliche Prozessoptimierung gestalten, Prozessreporting durchführen

Handlungsfeld 4 Changemanagement - Changemanagement unterstützen, Interne Kommunikation in Veränderungsprozessen mitgestalten, Veränderungsprozesse unterstützen

Handlungsfeld 5 Qualitätsmanagement - Qualitäts-Systeme verstehen, Qualitätssysteme nutzen, Audit unterstützen, QS -Massnahmen umsetzen


Projektmanagement

Handlungsfeld 3 Projektmanagement - Projekt Office führen, Projekte / Teilprojekte leiten


ICT-Management

Handlungsfeld 6 ICT-Management - Anforderungen mangen, in ICT Projekten mitarbeiten, Test vorbereiten und durchführen, Sing-OFF Prozesse begleiten, Einführung planen


Betriebswirtschaft und Recht

Handlungsfeld 7 Betriebswirtschaft - Unternehmensziele berücksichtigen, Unternehmensführung beachten, wirtschaftliche Aspekte einbeziehen, den Mitarbeitereinsatz unterstützen, Produktionswirtschafts- und Logistikaufgaben bearbeiten, Marketingaufgaben bearbeiten, Zahlenmaterial aufbereiten, Statistiken und Kennzahlen erstellen

Handlungsfeld 8 Recht - Verträge beurteilen und entwerfen, Datensicherheit und Datenschutz sicherstellen


Individuum und Gruppe

Handlungsfeld 9 Individuum und Gruppe - Informationen aufbereiten und weiter geben, Problem lösend kommunizieren und moderieren, Feedback geben und nehmen, mit Stress umgehen, mit sich selbst umgehen, mit Teams/Gruppen umgehen, mit Konflikten umgehen


Meeting und Präsentation

Handlungsfeld 10 Meeting und Präsentation - Veranstaltungen vorbereiten und nachbearbeiten, Interesse/Resultate präsentieren und vertreten

Wahlfächer

Die Wahlfächer sind im Kursgeld inbegriffen

  • Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
  • Deutsche Rechtschreibung / Grammatik
  • Tastaturschreiben / Informatik / Buchhaltung

Kostenlose Vorkurse

Sobald Sie sich für eine Ausbildung an unserer Schule angemeldet haben, können Sie von unseren kostenlosen Vorkursen in Sprachen, Informatik, deutscher Grammatik/Rechtschreibung, Tastaturschreiben und weiteren Programmen profitieren.

Diplome / Kompetenznachweis

Erfolgreiche Absolventen/innen erhalten das Diplom "Spezialist in Unternehmensorganisation BVS". Nach Bestehen der eidgenössischen Prüfung wird das Diplom "Spezialist in Unternehmensorganisation eidg. FA" ausgehändigt.


Kursort Luzern

BVS Business-School Luzern
Inseliquai 12B
Lakefront Center
direkt am Bahnhof
6005 Luzern

Tel: 041 227 01 10
Fax: 041 227 01 02
E-Mail: info.lu@bvs-bildungszentrum.ch

Weg zur Schule zu Fuss
ab Bahnhof ca. 3 Min.

Ansicht Lageplan
Parkhaus Lakefront, Frohburg & Bahnhof

Kursbeginn Luzern

Spezialist/in in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis

Kursbeginn
ab 28.04.2018

Kursdauer

2 Semster, 320 Lektionen (8 Lektionen pro Woche)

Kursdaten

  • Montag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
  • oder Montag- und Mittwochabend, 19.00 - 22.00 Uhr
  • oder Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Kurskosten Luzern

Bis 50 % Bundessubventionen möglich, sofern Teil eines eidgenössischen Fachausweises. Vorfinanzierung durch Benedict/BVS auf Anfrage.

Spezialist/in in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis

1 Zahlung
1 x 8'400.– CHF
3 Zahlungen
3 x 4'300.– CHF
4 Zahlungen
4 x 2'200.– CHF
10 Zahlungen
10 x 900.– CHF

Lehrmaterial CHF 580.--

Die Einschreibegebühr von CHF 600.-- ist im Kursgeld inbegriffen, fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Exkl. eidg. Prüfungsgebühr CHF 2'500.--

Intensivseminar: je nach Kursteilnehmerzahl, max. CHF 900.--

Im Kursgeld sind die folgenden Leistungen eingeschlossen:

  • Alle Unterrichtslektionen, erteilt von qualifizierten und erfahrenen Lehrpersonen
  • Lehr- und Prüfungsmaterial sowie Online-Unterlagen zur Vertiefung des Stoffes und zur Prüfungsvorbereitung
  • kostenloser WLAN-Zugang während Ihrer Ausbildungszeit (ausser Luzern)
  • unbegrenzte Nutzung unseres Workshops mit permanenter Lehrerbetreuung
  • ordentliche Prüfungsgebühren der Schule
  • Ausfertigung des Notenausweises und der Diplomurkunde
  • Ihre Teilnahme an der Diplomfeier
  • kostenlose Benutzung unserer Parkplätze (nur in Zürich)

Profitieren Sie zusätzlich - mit Benedict Plus

  • vom Besuch der kostenlosen Vorbereitungskurse im Wert von CHF 850.--, z. B. Tastaturschreiben, Anwender-Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen – Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch, nach erfolgter Kursanmeldung.
  • z. B. im Wert von CHF 1500.-- von einem 100-Stunden-Abonnement im professionell betreuten Lerncenter – gültig für kostenlose Wahlfächer während und zwei Jahre nach Ihrem Lehrgangsbesuch. Für Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen wie Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch. 
  • Zudem gewähren wir Ihnen interessante Treuerabatte auf Folgekurse, die Sie dank Ihrem Einsatz noch einen Schritt weiter bringen können.
  • Wir nehmen uns für Sie gerne Zeit für eine kostenlose und fundierte Ausbildungsberatung: Bestandsaufnahme Ihres aktuellen Lebenslaufs und Erläuterung Ihrer beruflichen Möglichkeiten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vorstellungen und Zielsetzungen.

 

 



zurück