Sachbearbeiter/in Rechnungswesen VSK

Kursbeschreibung

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter/innen aus den verschiedensten Branchen und Unternehmensbereichen, die eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung im Bereich Rechnungswesen absolvieren wollen.

Zudem werden sie befähigt, auch in den Bereichen Steuern, Mehrwertsteuern und Sozialversicherungen Problemstellungen zu bearbeiten. Damit leisten sie einen wesentlichen Beitrag für den reibungslosen Ablauf der Buchhaltung und unterstützen damit die Aufgaben in den Bereichen Budgetplanung, Liquiditätsberechnung, Bilanz- und Erfolgsrechnung auch und bearbeiten wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen.

Kursziele

Die Ausbildung zur/zum "Sachbearbeiter/in Rechnungswesen VSK" ermöglicht allen Interessenten, die aufbauend auf den Kenntnissen der kaufmännischen Lehrabschlussprüfung oder des Handelsdiploms gründliche Kenntnisse in allen Bereichen des Finanz- und Rechnungswesens erwerben wollen, aber keinen eidgenössischen Fachausweis für Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen anstreben wollen oder können · erlaubt der Wirtschaft und Verwaltung die Weiterbildung von fachlich interessierten Mitarbeitern des Rechnungswesens Der modulare Aufbau erlaubt es Interessenten auch, gezielt nur einzelne Module zu belegen und zertifizieren zu lassen.

Teilnehmerkreis

Der Bildungsgang eignet sich insbesondere für

  • Personen mit abgeschlossener kaufmännischer Berufslehre (KV) oder Handelsschule VSH oder einer gleichwertigen Ausbildung
  • Mitarbeitende im Rechnungswesen
  • Ein- und Wiedereinsteigende im Bereich Rechnungswesen

Eine fachspezifische Berufserfahrung ist nicht nötig.

Eine Tätigkeit im Bereich des Finanz- und Rechnungswesen spätestens während der Ausbildung ist von Vorteil und wird empfohlen.

Methoden

Qualifizierte Dozenten/-innen vermitteln Ihnen im modernen Gruppenunterricht das nötige Know-how, das Sie sofort im beruflichen Alltag anwenden können (Praxistransfer). Zwischenprüfungen ermöglichen es Ihnen, die Entwicklung Ihrer Ausbildung jederzeit im Auge zu behalten (Erfolgskontrolle).

Zugangsvoraussetzungen

Siehe Teilnehmerkreis

Kursinhalte

Finanzbuchhaltung SRW 01 - Aufgaben, Teilbereiche und Organisation des Rechnungswesens, System der doppelten Buchhaltung, Buchführungsgrundsätze, Vorschriften gemäss OR, Kontenrahmen KMU, Abschreibungen, Debitorenverluste und Delkredere, Rechnungsabgrenzung, Rückstellungen, Vorratskonten (Waren, Material, unfertige Erzeugnisse, angefangene Arbeiten, fertige Erzeugnisse), Währungen, Wertschriften, Mehrwertsteuer (Einführung: Brutto- und Nettomethode, vereinbartes und vereinnahmtes Entgeld, Abrechnungs- und Saldosteuersatzmethode), Personalaufwand, Bilanz- und Erfolgsrechnung, Einzelunternehmung, Aktiengesellschaft, GmbH, Bewertungsgrundsätze, stille Reserven bilden und auflösen

Kostenrechnung SRW 02 - Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Kostenarten, Kostenstellenrechnung, Kostenträgerrechnung, Betriebsabrechnung auf Vollkostenbasis, Betriebsabrechnungsbogen, Kalkulation, Break-Even-Analyse, Deckungsbeitragsrechnung

Finanzielle Führung SRW 03 - Einführung in die Finanzierungslehre, Innen- und Aussenfinanzierung, Sonderformen (Gründung, Kapitalerhöhung, Anleihen, Leasing, Factoring), Geldflussrechnung, Finanzplanung, Bereinigung von Bilanz- und Erfolgsrechnung, Bilanz- und Erfolgsanalyse

Steuern SRW 04 - Grundlagen zum Steuerrecht und Begriffe (Steuerarten, Steuerhoheit, Steuerpflicht, Steuerobjekt und -subjekt, Steuerbemessung), Einführung ins Unternehmenssteuerrecht, Einführung in die Rechtsmittelverfahren sowie Grundlagen zur Steuerausscheidung, Besteuerung von natürlichen und juristischen Personen (Bund und Kantonsebene: Kanton Zürich), Verrechnungssteuer und Stempelsteuer, Mehrwertsteuer

Recht SRW 05 - Grundzüge, Aufbau der Rechtsordnung, Dispositiv und ZGB, natürliche und juristische Personen, Rechts- und Handlungsfähigkeit, Obligationenrecht, Wirkung und Verjährung, Kaufvertrag, Einzelarbeitsvertrag, Gesellschaftsrecht (einfache Gesellschaft, Aktiengesellschaft, GmbH, Schuld-, Betreibungs- und Konkursgesetz, Betreibungsarten, Arrest, Anfechtungsklage, Nachlassverträge

Mehrwertsteuer SRW 06 -
Rechtliche Grundlagen, allg. Bestimmungen MWST, Definitionen Inland, Steuersubjekt, Steuerobjekt, Berechnung und Überwälzung der Steuer, Steuersätze, Grundsatz der Ausschlüsse, fiktiver Vorsteuerabzug, Vorsteuerkorrektur, Eigenverbrauch und Pauschalen, Einlageentsteuerung, Ermittlung, Entstehung und Verjährung der Steuerforderung, Steuer auf Einfuhren, Behörden, Verfahren und Strafbestimmungen

Sozialversicherungen SRW 06 -
Einführung in die Sozialversicherungen, Drei-Säulen-Konzept, Beiträge an die AHV, IV und EO, an die UV und die ALV, die berufliche Vorsorge BVG, versicherter und koordinierter Lohn, Beiträge KVG und VVG, FAK, Lohnberechnungen, Abrechnungen gegenüber den Institutionen (z. B. AHV), Zahlungen an den Arbeitgeber, Löhne: einfache Lohnabrechnungen erstellen und Lohnausweis ausfüllen

Wahlfächer

Die Wahlfächer sind im Kursgeld inbegriffen

  • Grundkurs Digital Business
  • Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
  • Deutsche Rechtschreibung / Grammatik
  • Tastaturschreiben / Informatik / Buchhaltung

Kostenlose Vorkurse

Sobald Sie sich für eine Ausbildung an unserer Schule angemeldet haben, können Sie von unseren kostenlosen Vorkursen in Sprachen, Informatik, deutscher Grammatik/Rechtschreibung, Tastaturschreiben und weiteren Programmen profitieren.

Diplome / Kompetenznachweis

Nach erfolgreichem Abschluss der Diplomprüfung sind die Absolventen/-innen berechtigt, den Titel "Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK" (Verband Schweizerischer Kaderschulen) zu tragen.


Kursort Zürich

BVS Business-School Zürich
Militärstrasse 106
8004 Zürich

Tel: 044 241 08 89
Fax: 044 291 07 90
E-Mail: info.zh@bvs-bildungszentrum.ch

Zu Fuss ca. 5 Min. ab HB/Europaallee
Bus Nr. 31 Haltestelle Kanonengasse
Bus Nr. 32 Haltestelle Militärstrasse  

Ansicht Lageplan
Gratis Parkplätze im Hause

Kursbeginn Zürich

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

Kursbeginn
ab 28.04.2018

Kursdauer

2 Semester, ca. 280 Lektionen, 8 Lektionen pro Woche

Kursdaten

  • Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Kurskosten Zürich

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

1 Zahlung
1 x 5'950.– CHF
2 Zahlungen
2 x 3'075.– CHF
4 Zahlungen
4 x 1'590.– CHF
12 Zahlungen
12 x 555.– CHF

Lehrmaterial und Prüfungsgebühren sind im Kursgeld inbegriffen.

Die Einschreibegebühr von CHF 400.-- ist im Kursgeld inbegriffen, fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Neu: Stipendien für Studierende der Benedict-Schulen:
Stipendienbetrag für Sachbearbeiter/in  Rechnungswesen CHF 500.--
Netto Schulgeld bei 1x Zahlung CHF 5'450.--

Kursort Bern

BVS Business-School Bern
Aarbergergasse 5
3011 Bern

Tel: 031 310 28 20
Fax: 031 310 28 29
E-Mail: info.be@bvs-bildungszentrum.ch

Ansicht Lageplan
Parkhaus Bahnhof & Parkhaus Metro

Kursbeginn Bern

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

Kursbeginn
ab 23.04.2018

Kursdauer

2 Semester, ca. 280 Lektionen, 8 Lektionen pro Woche

Kursdaten

  • Montag- und Mittwochabend, 19.00 - 22.00 Uhr
  • Samstag ganzer Tag, 09.00 - 16.00 Uhr

Kurskosten Bern

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

1 Zahlung
1 x 5'950.– CHF
2 Zahlungen
2 x 3'100.– CHF
4 Zahlungen
4 x 1'600.– CHF
12 Zahlungen
12 x 550.– CHF

Lehrmaterial, interne Prüfungsgebühren und Diplome sind im Kursgeld inbegriffen.

Einzelne Module auf Anfrage

Kursort Luzern

BVS Business-School Luzern
Inseliquai 12B
Lakefront Center
direkt am Bahnhof
6005 Luzern

Tel: 041 227 01 10
Fax: 041 227 01 02
E-Mail: info.lu@bvs-bildungszentrum.ch

Weg zur Schule zu Fuss
ab Bahnhof ca. 3 Min.

Ansicht Lageplan
Parkhaus Lakefront, Frohburg & Bahnhof

Kursbeginn Luzern

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

Kursbeginn
ab 23.04.2018

Kursdauer

2 Semester, ca. 280 Lektionen, 8 Lektionen pro Woche

Kursdaten

  • Montag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
  • oder Montag- und Mittwochabend, 19.00 - 22.00 Uhr
  • oder Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Kurskosten Luzern

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

1 Zahlung
1 x 5'800.– CHF
2 Zahlungen
2 x 3'000.– CHF
4 Zahlungen
4 x 1'550.– CHF
12 Zahlungen
12 x 550.– CHF

Lehrmaterial und interne Prüfungsgebühren BVS sind im Kursgeld inbegriffen.

Die Einschreibegebühr von CHF 600.-- ist im Kursgeld inbegriffen, fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Einzelne Module auf Anfrage

Kursort St. Gallen

BBS Business-School St. Gallen
Neumarkt 1/
St.-Leonhard-Strasse 35
9001 St.Gallen

Tel: 071 226 55 22
Fax: 071 226 55 44
E-Mail: info.sg@bvs-bildungszentrum.ch

Ansicht Lageplan
Parkplätze im Haus Neumarkt 1

Kursbeginn St. Gallen

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

Kursbeginn
ab 18.08.2018

Kursdauer

2 Semester, ca. 280 Lektionen, 8 Lektionen pro Woche

Kursdaten

  • Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Kurskosten St. Gallen

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

1 Zahlung
1 x 5'950.– CHF
2 Zahlungen
2 x 3'075.– CHF
4 Zahlungen
4 x 1'590.– CHF
12 Zahlungen
12 x 555.– CHF

Lehrmaterial und Prüfungsgebühren sind inbegriffen.

Einzelne Module auf Anfrage.

Im Kursgeld sind die folgenden Leistungen eingeschlossen:

  • Alle Unterrichtslektionen, erteilt von qualifizierten und erfahrenen Lehrpersonen
  • Lehr- und Prüfungsmaterial sowie Online-Unterlagen zur Vertiefung des Stoffes und zur Prüfungsvorbereitung
  • kostenloser WLAN-Zugang während Ihrer Ausbildungszeit (ausser Luzern)
  • unbegrenzte Nutzung unseres Workshops mit permanenter Lehrerbetreuung
  • ordentliche Prüfungsgebühren der Schule
  • Ausfertigung des Notenausweises und der Diplomurkunde
  • Ihre Teilnahme an der Diplomfeier
  • kostenlose Benutzung unserer Parkplätze (nur in Zürich)

Profitieren Sie zusätzlich - mit Benedict Plus

  • vom Besuch der kostenlosen Vorbereitungskurse im Wert von CHF 850.--, z. B. Tastaturschreiben, Anwender-Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen – Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch, nach erfolgter Kursanmeldung.
  • z. B. im Wert von CHF 1500.-- von einem 100-Stunden-Abonnement im professionell betreuten Lerncenter – gültig für kostenlose Wahlfächer während und zwei Jahre nach Ihrem Lehrgangsbesuch. Für Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen wie Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch. 
  • Zudem gewähren wir Ihnen interessante Treuerabatte auf Folgekurse, die Sie dank Ihrem Einsatz noch einen Schritt weiter bringen können.
  • Wir nehmen uns für Sie gerne Zeit für eine kostenlose und fundierte Ausbildungsberatung: Bestandsaufnahme Ihres aktuellen Lebenslaufs und Erläuterung Ihrer beruflichen Möglichkeiten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vorstellungen und Zielsetzungen.

 

 



zurück