Informatik-Anwender/in I SIZ

Kursbeschreibung

Noch nie hat sich die Informatikwelt so schnell entwickelt wie heute. Dieser dynamische Prozess ändert unsere beruflichen und privaten Verhaltensnormen nachhaltig. Wer sich in Zukunft auf dem Arbeitsmarkt durchsetzen und seine Einsatzmöglichkeiten und Berufschancen verbessern will, wird sich die notwendigen IT-Kenntnisse aneignen müssen. Durch die Qualifikation zum/zur Informatik-Anwender/in I steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit in der Wirtschaft.

Kursziele

Neben dem Basiswissen zur Informatik wird vor allem die ganzheitliche, praxisbezogene Bedienung des PCs geschult. Sie sind im Alltag regelmässig mit Aufgabenstellungen am PC konfrontiert und möchten diese effizient erledigen können. Die Ausbildung zum/zur Informatik-Anwender/in I SIZ vermittelt Ihnen praktisches Wissen, mit dem Sie Anwendungen wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation sowie Präsentation effizient und erfolgreich bedienen können. Zudem eignen Sie sich ein solides Basiswissen in der Informatik-Theorie an und können mit Internet und E-Mail sicher umgehen. Informatik-Anwender/innen SIZ werden heutigen und künftigen Anforderungen eines zeitgemässen PC-Arbeitsplatzes gerecht.

Teilnehmerkreis

Anfänger/innen und Anwender/innen mit wenig Grundkenntnissen. Es ist notwendig, dass die Unterrichtssprache Deutsch gut beherrscht wird und Maschinenschreibkenntnisse vorhanden sind. Diese Ausbildung ist der erste Schritt auf dem Weg zum Abschluss Informatik-Anwender/in II SIZ.

Methoden

Qualifizierte Dozenten/-innen vermitteln Ihnen im modernen Gruppenunterricht das nötige Know-how, das Sie sofort im beruflichen Alltag anwenden können (Praxistransfer). Die modularisierte Ausbildung ermöglicht Ihnen die Entwicklung Ihrer Ausbildung im Auge zu behalten.

Zugangsvoraussetzungen

Es ist notwendig, dass die Unterrichtssprache Deutsch gut beherrscht wird und Maschinenschreibkenntnisse vorhanden sind. Diese Ausbildung ist der erste Schritt auf dem Weg zum Abschluss Informatik-Anwender/in II SIZ.

Kursinhalte

102 Betriebssystem, Kommunikation und Security (28 Lektionen) - PC und Peripherie bedienen und einrichten; mit Ordnern und Dateien umgehen, Internetdienste WWW und E-Mail verantwortungsvoll und sicher nutzen, eigene Daten sichern

202 Präsentation mit Einsatz von Multimedia-Elementen (28 Lektionen) - Präsentation erstellen und gestalten, Präsentationstechnik, Bilder und Multimediaelemente für Präsentation vorbereiten und einbinden

302 Grundlagen Textverarbeitung und Tabellenkalkulation (28 Lektionen) - Dokumente bearbeiten und gestalten, Texte mit Tabellen und Tabulatoren strukturieren, Tabellen erstellen, einfache Berechnungen in Tabellen durchführen, anwendungsübergreifende Funktionen einsetzen

Wahlfächer

Die Wahlfächer sind im Kursgeld inbegriffen

  • Grundkurs Digital Business
  • Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
  • Deutsche Rechtschreibung / Grammatik
  • Tastaturschreiben / Informatik / Buchhaltung

Kostenlose Vorkurse

Sobald Sie sich für eine Ausbildung an unserer Schule angemeldet haben, können Sie von unseren kostenlosen Vorkursen in Sprachen, Informatik, deutscher Grammatik/Rechtschreibung, Tastaturschreiben und weiteren Programmen profitieren.

Diplome / Kompetenznachweis

Die Ausbildung schliesst mit einer umfassenden theoretischen und praktischen Prüfung unter schulexterner Leitung der Prüfungskommission des SIZ ab. Erfolgreiche Absolvent/innen erhalten das gesamtschweizerisch anerkannte Diplom Informatik-Anwender/in I SIZ.
Die Prüfungen finden halbjährlich statt.


Kursort Zürich

Benedict-Schule Zürich
Militärstrasse 106
8004 Zürich

Tel: 044 242 12 60
Fax: 044 291 07 90
E-Mail: info.zh@benedict.ch

Zu Fuss ca. 5 Min. ab HB/Europaallee
Bus Nr. 31 Haltestelle Kanonengasse
Bus Nr. 32 Haltestelle Militärstrasse  

Ansicht Lageplan
Gratis Parkplätze im Hause

Kursbeginn Zürich

Informatik-Anwender / Informmatik-Anwenderin I SIZ

Kursbeginn
ab 20.11.2017

Kursdauer

ca. 3 Monate

Kursdaten

  • Montag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
  • oder Montag- und Mittwochabend, 19.00 - 22.00 Uhr
  • oder Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr 

Kurskosten Zürich

Informatik-Anwender / Informmatik-Anwenderin I SIZ

1 Zahlung
1 x 2'100.– CHF
3 Zahlungen
3 x 740.– CHF

Dieser Lehrgang ist der 1. Teil auf dem Weg zum Abschluss Informatik-Anwender/in SIZ.

Das gesamte Lehrmaterial und die kostenlose Benutzung unseres Workshops mit Lehrer/in ist im Kursgeld enthalten.

Die Einschreibegebühr von CHF 400.-- ist im Kursgeld inbegriffen, fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Die externe Prüfungsgebühr SIZ von ca. CHF 350.-- ist im obigen Kursgeld nicht enthalten und wird separat in Rechnung gestellt.

Kursort Bern

Benedict-Schule Bern
Aarbergergasse 5
3011 Bern

Tel: 031 310 28 28
Fax: 031 310 28 29
E-Mail: info.be@benedict.ch

Ansicht Lageplan
Parkhaus Bahnhof & Parkhaus Metro

Kursbeginn Bern

Informatik-Anwender / Informmatik-Anwenderin I SIZ

Kursbeginn
ab 21.08.2017

Kursdauer

ca. 3 Monate

Kursdaten

  • Dienstag- und Donnerstag, 19.00 - 22.00 Uhr

Kurskosten Bern

Informatik-Anwender / Informmatik-Anwenderin I SIZ

1 Zahlung
1 x 1'990.– CHF
3 Zahlungen
3 x 720.– CHF

Das gesamte Lehrmaterial und die kostenlose Benutzung unseres Workshops mit Lehrer/in ist im Kursgeld enthalten.

Die externe Prüfungsgebühr SIZ ist im obigen Kursgeld nicht enthalten. 

Kursort St. Gallen

Benedict-Schule St.Gallen
Neumarkt 1/
St.-Leonhard-Strasse 35
9001 St.Gallen

Tel: 071 226 55 55
Fax: 071 226 55 44
E-Mail: info.sg@benedict.ch

Ansicht Lageplan
Parkplätze im Haus Neumarkt 1

Kursbeginn St. Gallen

Informatik-Anwender / Informmatik-Anwenderin I SIZ

Kursbeginn
ab 16.08.2017

Kursdauer

ca. 7 Monate (halbtags)

Kursdaten

  • Dienstagabend, 18.30 - 21.30 Uhr

Kurskosten St. Gallen

Informatik-Anwender / Informmatik-Anwenderin I SIZ

1 Zahlung
1 x 1'760.– CHF
3 Zahlungen
3 x 620.– CHF

Das gesamte Lehrmaterial und die kostenlose Benutzung unseres Workshops mit Lehrerbetreuung sind im Kursgeld enthalten.

Die externe Prüfungsgebühr SIZ von ca. CHF 315.-- ist im obigen Kursgeld nicht enthalten.

Bei gleichzeitiger Kursanmeldung zum/zur Informatik-Anwender/in 1+2 mit einmaliger Zahlung erhalten Sie eine Kurskostenreduktion auf den Folgekurs von CHF 200.--. 

Wir bieten spezielle SIZ-Prüfungsvorbereitungs-Lektionen, um Sie mit Probeprüfungen für die Online-Tests fit zu machen. Pro Modul (4 Lektionen) bezahlen Sie nur CHF 100.--.

Im Kursgeld sind die folgenden Leistungen eingeschlossen:

  • Alle Unterrichtslektionen, erteilt von qualifizierten und erfahrenen Lehrpersonen
  • Lehr- und Prüfungsmaterial sowie Online-Unterlagen zur Vertiefung des Stoffes und zur Prüfungsvorbereitung
  • kostenloser WLAN-Zugang während Ihrer Ausbildungszeit
  • unbegrenzte Nutzung unseres Workshops mit permanenter Lehrerbetreuung
  • ordentliche Prüfungsgebühren der Schule
  • Ausfertigung des Notenausweises und der Diplomurkunde
  • Ihre Teilnahme an der Diplomfeier
  • kostenlose Benutzung unserer Parkplätze (nur in Zürich)

Profitieren Sie zusätzlich - mit Benedict Plus

  • vom Besuch der kostenlosen Vorbereitungskurse im Wert von CHF 850.--, z. B. Tastaturschreiben, Anwender-Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen – Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch, nach erfolgter Kursanmeldung.
  • z. B. im Wert von CHF 1500.-- von einem 100-Stunden-Abonnement im professionell betreuten Lerncenter – gültig für kostenlose Wahlfächer während und zwei Jahre nach Ihrem Lehrgangsbesuch. Für Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen wie Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch. 
  • Zudem gewähren wir Ihnen interessante Treuerabatte auf Folgekurse, die Sie dank Ihrem Einsatz noch einen Schritt weiter bringen können.
  • Wir nehmen uns für Sie gerne Zeit für eine kostenlose und fundierte Ausbildungsberatung: Bestandsaufnahme Ihres aktuellen Lebenslaufs und Erläuterung Ihrer beruflichen Möglichkeiten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vorstellungen und Zielsetzungen.

 

 



zurück