fide 3 - Szenariobasierter Unterricht nach den fide-Prinzipien

Die Benedict-Schule St. Gallen ist anerkannter Anbieter der fide-Module. Mit dem Abschluss aller Module und einer Qualifikation im Berich der Erwachsenenbildung (z. B. SVEB-Zertifikat) haben Sie die Möglichkeit das Zertifikat "Sprachkursleiter/in im Integrationsbereich" zu erlangen.

Kursziele

Sie sind in der Lage, szenariobasierten Unterricht nach fide-Prinzipien zu gestalten und auch unabhängig von den bereitgestellten Materialien danach Unterricht zu gestalten. Sie kennen Formen der Evaluation von Sprachständen und der Entwicklung von Lernzielen gemeinsam mit den Teilnehmenden.
Sie kennen Lernportfolios und sind in der Lage, diese einzusetzen.

Teilnehmerkreis

  • Eine Qualifikation im Bereich des Erwachsenenunterrichts (z.B. SVEB-Zertifikat) sowie entsprechende andragogische Unterrichtserfahrung
  • Deutsche Kenntnisse als Muttersprache oder mind. auf Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen GERS
  • Unterrichtspraxis in der Bildungsarbeit mit Migrantinnen/Migranten/ oder im Sprachunterricht
  • Empfohlen: Sprachunterrichts-erteilung parallel zu diesem Modul
  • Sinnvollerweise wurden die beiden Module "Migration und Interkulturalität" und "Fremd- und Zweitsprachendidaktik" bereits im Vorfeld absolviert.

Nach der Anmeldung findet eine Prüfung sur dossier statt (Zugangsvoraussetzungen). Nach positiver Rückmeldung erfolgt eine definitive Aufnahme in das Seminar.

Kursinhalte

  • Didaktik/Methodik von fide und Arbeit mit Szenarien, Bedürfnisorientierung und Ko-Konstruktion, Alltagsbezug
  • Kennen der Ressourcen auf den fide-Portal, Entwicklung eigener Materialien
  • Evaluationsformen: Arbeiten mit u.a. mit Selbsteinschätzungen, Checklisten, Entwicklung von Lernzielen gemeinsam mit Teilnehmenden, Formative Evaluation
  • Arbeitsaufträge für Selbstlernzeit
  • Formen der Binnendifferenzierung
  • Portfolio-Ansatz

Diplome / Kompetenznachweis

Die Teilnehmenden können nach erfolgreichem Abschluss

  • die didaktischen Prinzipien von fide anwenden.
  • die Lernbedürfnisse und den Stand von Lernenden und Lerngruppen erheben.
  • den Lernprozess im Sinne der Ko-Konstruktion so gestalten, dass die Lernenden einerseits den Lernprozess aktiv mitgestalten, andererseits optimal gefördert werden.
  • Gelegenheiten für Binnendifferenzierung innerhalb der Szenarios schaffen.
  • die fide-Unterlagen angemessen nutzen und eigene adäquate alltagsbezogene Szenarien-Unterlagen erstellen.
  • Lernende zur Erstellung von Portfolios anregen und sie darin unterstützen.
  • eine Feedbackkultur etablieren.
  • Sie kennen Instrumente zur Selbst-, Peer- und Fremdevaluation und können diese nutzen.

Kursort St. Gallen

Benedict-Schule St.Gallen
Neumarkt 1/
St.-Leonhard-Strasse 35
9001 St.Gallen

Tel: 071 226 55 55
Fax: 071 226 55 44
E-Mail: info.sg@benedict.ch

Ansicht Lageplan
Parkplätze im Haus Neumarkt 1

Kursbeginn St. Gallen

fide 3 - Szenariobasierter Unterricht nach den fide-Prinzipien

Kursbeginn
ab 16.09.2017

Kursdauer

18 Stunden = 3 Tage
Das Modul umfasst 18 Stunden Präsenzzeit sowie ca. 40 Stunden selbständige Lernzeit (Lektüre von Fachliteratur, Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, usw.).

Kursdaten

  • Samstag, 08.30 - 16.30 Uhr

Der Kurs findet an folgenden Tagen statt:

  • 16.09.2017, 28.10.2017 und 20.11.2017

Kurskosten St. Gallen

fide 3 - Szenariobasierter Unterricht nach den fide-Prinzipien

1 Zahlung
1 x 950.– CHF

Inkl. Abnahme des Kompetenznachweises und Modulzertifikat.

Teilnehmerzahl

6 - 18 Teilnehmer/innen

Im Kursgeld sind die folgenden Leistungen eingeschlossen:

  • Alle Unterrichtslektionen, erteilt von qualifizierten und erfahrenen Lehrpersonen
  • Lehr- und Prüfungsmaterial sowie Online-Unterlagen zur Vertiefung des Stoffes und zur Prüfungsvorbereitung
  • kostenloser WLAN-Zugang während Ihrer Ausbildungszeit
  • unbegrenzte Nutzung unseres Workshops mit permanenter Lehrerbetreuung
  • ordentliche Prüfungsgebühren der Schule
  • Ausfertigung des Notenausweises und der Diplomurkunde
  • Ihre Teilnahme an der Diplomfeier
  • kostenlose Benutzung unserer Parkplätze (nur in Zürich)

Profitieren Sie zusätzlich - mit Benedict Plus

  • vom Besuch der kostenlosen Vorbereitungskurse im Wert von CHF 850.--, z. B. Tastaturschreiben, Anwender-Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen – Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch, nach erfolgter Kursanmeldung.
  • z. B. im Wert von CHF 1500.-- von einem 100-Stunden-Abonnement im professionell betreuten Lerncenter – gültig für kostenlose Wahlfächer während und zwei Jahre nach Ihrem Lehrgangsbesuch. Für Informatikkurse (Word, Excel, PowerPoint, Access), Sprachen wie Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch. 
  • Zudem gewähren wir Ihnen interessante Treuerabatte auf Folgekurse, die Sie dank Ihrem Einsatz noch einen Schritt weiter bringen können.
  • Wir nehmen uns für Sie gerne Zeit für eine kostenlose und fundierte Ausbildungsberatung: Bestandsaufnahme Ihres aktuellen Lebenslaufs und Erläuterung Ihrer beruflichen Möglichkeiten unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vorstellungen und Zielsetzungen.

 

 



zurück